Diagnostik

Ananmese:
Anamnese kommt aus dem Griechischen und bedeutet Erinnerung. Bei der Anamnese berichtet der Patient von seinem Leiden bzw. dem Grund, weshalb er den Behandler aufsucht, aus seiner Sicht und persönlichen Erfahrung. In der Naturheilpraxis geht es neben der Aufnahme von Vorerkrankungen und Medikamenteneinnahmen auch um die Konstitution des Menschen, seine Gewohnheiten, Vorlieben, Abneigungen und psychische Verfassung. Ebenso spielt die Familienanamnese eine große Rolle. Bisherige Befunde und evtl. ein aktuelles Blutbild, das der Patient mitbringt, unterstützen die Diagnostik sehr.
Ich lege auf die Anamnese besonderen Wert. Das persönliche Gespräch mit dem Patienten ermöglicht mir einen Einblick in die Persönlichkeit des Patienten und seiner Beschwerden. Deswegen soll dieses Gespräch ohne Zeitdruck und mit meiner ungeteilten Aufmerksamkeit von statten gehen.

Untersuchung:
Ausführliche körperliche Untersuchung ( auch neurologisch, orthopädisch, HNO etc.)
Messen von Körpergröße, Gewicht, Temperatur, Blutdruck/ Puls

einfache Laborparameter:
z. B. Blutsenkung, Urindiagnostik, Blutungszeit, Blutzucker etc.

Austesten über Reflexpunkte und Segmentdiagnostik (Head´sche Zonen, Mc-Kenzie-Felder)

Selbstverständlich verweise ich meine Patienten zum entsprechenden Facharzt, wenn weiterführende Diagnostik, insbesondere bildgebende Verfahren notwendig sind.


„Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.“
Lucius Annaeus Seneca




Photo Galerie

gallerygallerygallerygallerygallerygallerygallerygallerygallery

Wichtig!

Die meisten alternativen Therapien sind nicht ausreichend wissenschaftlich geprüft, bzw. ihre Wirkung nicht durch Studien belegt. Aussagen über Wirkungsweise und Therapiemöglichkeiten beziehen sich auf allgemeine Erfahrungen und/ oder entspringen der Volksmedizin.

Niemand kann und darf Ihnen ein Heilungsversprechen geben!

Telefonische Sprechstunden

Dienstag 8.00 -– 9.00 Uhr
Mittwoch 17.00 -– 18.00 Uhr

Tel. 0911-6608318

Ansonsten Termine nach Vereinbarung.