Abrechnung


Abrechnung für Selbstzahler:

Dem Heilpraktiker ist es gestattet, sein Honorar frei zu vereinbaren. Findet keine gesonderte Vereinbarung statt, gilt bei der Abrechnung die Gebührenverordnung für Heilpraktiker.

Für die Erstkonsultation (Dauer: 60 – 90 min.) zahlen Sie pauschal 60,00 €.

Sie beinhaltet Anamnese, Untersuchung, Beratung, eine erste Behandlung, Therapievorschlag, Verlaufsbesprechung, und voraussichtliche Kosten.


Abrechnung über Versicherungsträger:

Eine Kostenübernahme durch private Krankenversicherungen, Zusatzversicherungen oder Beihilfestellen ist je nach Tarif möglich. Die Zahlungsmodalitäten und die Erstattungshöhe ist aber sehr unterschiedlich. Bitte informieren Sie sich vorher bei Ihrer Versicherung. Die Kosten der Behandlung werden 14 Tage nach Rechnungsstellung zur Zahlung fällig, unabhängig von einer Zahlung Ihrer Versicherung.
Mein Honorar richtet sich nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GebüH) von 1985.
Sie erhalten eine ordentliche Rechnung mit Zweitschrift.

 

Photo Galerie

gallerygallerygallerygallerygallerygallerygallerygallerygallery

Wichtig!

Die meisten alternativen Therapien sind nicht ausreichend wissenschaftlich geprüft, bzw. ihre Wirkung nicht durch Studien belegt. Aussagen über Wirkungsweise und Therapiemöglichkeiten beziehen sich auf allgemeine Erfahrungen und/ oder entspringen der Volksmedizin.

Niemand kann und darf Ihnen ein Heilungsversprechen geben!

Telefonische Sprechstunden

Dienstag 8.00 -– 9.00 Uhr
Mittwoch 17.00 -– 18.00 Uhr

Tel. 0911-6608318

Ansonsten Termine nach Vereinbarung.